Sonntag , Oktober 10 2021
Dekorieren im Freien

Dekorieren im Freien

Grillen im Freien

Wenn Sie ein Deck, eine Terrasse, einen Garten oder sogar ein kleines Stück eines Außenraums mit frischer Luft haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wohnraum zu erweitern.

Gartenmöbel sind heute viel mehr als unbequeme Decksets und hässliche Liegestühle. Hier sind die wichtigsten Informationen, die Sie benötigen, um aus der Luft einen völlig neuen Wohnbereich zu schaffen.

Grillen im Freien

Bringen Sie einen Spiegel nach draußen. „Viele Leute denken möglicherweise nicht daran, traditionelle Innenmöbel ins Freie zu bringen“, sagte Mikel Welch, Gründer von Mikel Welch Designs in New York und Chicago, Designexperte für Steve Harvey und Anwärter auf „HGTV Design Stars“. Spiegel lassen kleine Räume sich groß anfühlen und verleihen einem Deck oder Wintergarten einen Hauch von Eleganz, sagte Welch.

Feuerraum im Freien

Halten Sie sich an Stoffe für den Außenbereich. Outdoor-Stoffe wurden zusätzlich zu Flecken und Verschüttungen behandelt, um den Elementen zu widerstehen, sagte Tiffani Stutzman, eine in Louisiana ansässige Innenarchitektin. Der beliebteste Hersteller von Outdoor-Stoffen ist Sunbrella. Sunbrella-Stoffe finden Sie auf Kissen, Kissen und Vorhängen. Wenn Sie Ihre eigenen Stoffe für Sonderanfertigungen auswählen möchten, lassen Stoffhändler wie Kravet, Fabricut, Duralee und Robert Allen Stofflinien für den Außenbereich mit proprietärer Technologie zum Schutz des Stoffes herstellen. „Wenn Sie einen Stoff verwenden, der speziell für den Außenbereich entwickelt wurde, bleiben Ihre Farben viele Jahreszeiten lang lebendig“, sagte Stutzman.

Wählen Sie Farben mit Bedacht aus. Wenn sich Ihre Gartenmöbel nicht unter einer überdachten Terrasse befinden, vermeiden Sie sehr helle Stofffarben wie Weiß und Beige, sagte Stutzman. „Obwohl sie auf den ersten Blick großartig aussehen, werden sie in den Elementen schnell schmutzig.“ Wenn Sie eine helle Farbe auswählen, müssen Sie die Kissen möglicherweise jährlich austauschen. Mittlere Farbtöne funktionieren besser und die Trendfarben sind Grau, Taupe und alle Blautöne, sagte Stutzman.

Beistelltische für Außenräume

Fügen Sie einen Bodenbelag hinzu. Dies ist der schnellste Weg, um eine Terrasse oder ein Deck zu aktualisieren, sagte Brooke Lang, Design Principal bei Brooke Lang Design in Chicago. „Von Kunstgras bis zu synthetischen Outdoor-Teppichen können Sie ein weiches Gefühl unter Ihren Füßen haben und gleichzeitig einen kreativen, einzigartigen Look hinzufügen“, sagte sie.

Hinterzimmer im Freien

Wählen Sie Beleuchtung. Ganzjährige Weihnachtslichter auf dem Balkon gehören der Vergangenheit an, sagte Lang. „Beleuchten Sie Ihren Balkon mit kreativen Methoden, einschließlich Lichterketten mit Cafébirnen und Laternen, die an übergreifenden Eisenständern hängen“, sagte sie. „Ein dünnes Lichtschlauch leuchtet sanft, sollte aber unter einem Sims oder hinter dem Geländer installiert werden.“ Eine Vielzahl von Lichtquellen im Vergleich zur Scheinwerferbeleuchtung trägt dazu bei, dass sich der Außenbereich eher festlich anfühlt als dunkle Flecken, sagte Sean Juneja, Mitbegründer und CEO von Decor Aid in New York. „Denken Sie an Lichterketten über dem Essbereich, Votivkerzen auf dem Tisch und Gruppen von Metalllaternen auf dem Boden“, sagte Juneja.

Gehweg im Freien

Accessorize. Die Details bringen den Raum zusammen, sagte Sasha Bikoff, CEO von Sasha Bikoff Interior Design in New York. Bikoff verwendet gerne lustige Handtücher, Muscheln für Aschenbecher und kleine Pflanzen in niedlichen Pflanzgefäßen. „Wenn Sie mit einem Innen- / Außenbereich arbeiten, sind die Vorhänge sehr großartig und verleihen Hollywood Regency-Palm Beach eine Atmosphäre“, sagte Bikoff. „Es ist ein sehr reicher Country-Club im Old World-Look, der äußerst einladend und lebhaft ist.“

Korbmöbel im Freien

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.