Sonntag , Oktober 10 2021

Die Kürbislampe

Manhattan grau ordentlich Wohnung

Egal, wie sorgfältig Sie Ihr Sofa ausgewählt haben, wie viel Zeit Sie damit verbracht haben, über Teppiche zu schwanken oder wie viele Farben Sie an den Wänden ausprobiert haben, eine Leuchtstofflampe kann den gesamten sorgfältig abgestimmten Designeffekt ruinieren. Die Beleuchtung ist eine der wichtigsten Komponenten eines gut gestalteten Raums. Wir lieben es, unsere Beleuchtungsoptionen zu überlagern – und bieten in jedem Raum viele Umgebungsbeleuchtungsoptionen. Wenn es um die Auswahl von Tisch- oder Nachttischlampen geht, greifen wir immer wieder nach der klassischen Kürbislampe.

Oben abgebildet: Kürbislampen, die bei der Neugestaltung Ihrer Wohnung in NYC verwendet wurden

Eine kleine Kürbislampengeschichte

Es wird aus einem ziemlich offensichtlichen Grund Kürbislampe genannt. Die Form ist einem traditionellen Kürbis nachempfunden. Im prähistorischen China wurden Kürbisse als Gefäße zum Halten von Wasser verwendet, und die Form war so vielseitig, dass Töpfer ihre Keramikflaschen der organischen Form nachempfunden hatten. Als dann um 800 n. Chr. Das Porzellan erfunden wurde, wurde die Lieblingskürbisform in diesem neuen glänzenden Material nachgebildet. Als europäische Entdecker Porzellan aus China zurückbrachten, war die gesamte europäische High Society begeistert. Neben der Form des Kürbisses gab es viele andere Vasenräume. Diese Porzellanstücke wurden jahrhundertelang europaweit gesammelt, geschätzt und ausgestellt.

In den frühen 1900er Jahren, als sich die Glühbirne verbreitete, nahmen High-End-Dekorateure die kunstvoll bemalten chinesischen Vasen und wandelten sie in Lampensockel um, die mit pingeligen, gesäumten und plissierten Lampen gekrönt waren. Die nicht dekorierten und schlichteren Kürbisvasen wurden als zu einfach angesehen. Als sich die Mode in den 1950er Jahren zu schlankeren Formen verlagerte, gaben die Designer den Kürbisvasen einen zweiten Blick. In den 1960er und 1970er Jahren haben Jet-Set-Designer wie David Hicks und Albert Hadley die Kürbisvasen neu verkabelt und in ihre Designpläne integriert.

In diesen Tagen hat jeder von Jonathan Adler bis West Elm eine Einstellung zur Kürbislampe. Und aus gutem Grund funktioniert die einfache Form mühelos in fast jedem Raum. Es ist sicherlich einer unserer Favoriten.

Rauchglaslampe

Rauchglas Kürbislampe

Das geräucherte mundgeblasene Glas verleiht dieser Kürbislampe ein aktualisiertes Gefühl der 70er Jahre.

Geätzte weiße Kürbislampe

geätzte weiße Glaskürbislampe

Jonathan Adler Silber Kürbislampe

Platin Kürbis Quecksilber Glaslampe

Robert Abbey Kürbislampe

Robert Abbey blaue Kürbislampe

Quecksilberglas-Kürbislampe

goldene Quecksilberglas-Kürbislampe

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.