Montag , Oktober 11 2021
Frühling Home Decor Trends

Frühling Home Decor Trends

Frühling Wohnkultur Trends 2019

Mit dem Frühling um die Ecke suchen wir nach bewährten Ideen für die Wohnkultur im Frühling, um Ihnen zu helfen, mit Zuversicht Platz für die Saison zu machen. Es ist Zeit, Ihr Haus für inspirierende Updates der Wohnkultur im Frühling vorzubereiten, die die Innenarchitekten von Décor Aid und unsere Kunden zu jeder Jahreszeit motivieren.

Sie sagen, dass eine Veränderung so gut ist wie eine Pause. Kombinieren Sie also Ihren saisonalen Frühjahrsputz mit atemberaubenden Dekor-Updates für die ultimative Verjüngung Ihres Zuhauses von Raum zu Raum. Und da sBei Pring geht es oft darum, mit dem Alten und mit dem Neuen auszugehen. Es gibt keinen besseren Weg, um das Gefühl in Ihrem Zuhause zu verbreiten, als mit einigen unserer beliebtesten Frühlings-Wohnkultur-Trends für 2019. Von den erwarteten Farben und Blumen über frische Textilien bis hin zu Frische Anstriche, hier ist alles, was Sie beachten sollten, damit sich Ihr Zuhause in dieser Saison neu anfühlt.

Helle, kräftigere Farben

Frühling Wohnkultur Trends

Legen Sie einige Ihrer dunklen, winterlichen Farben für den Moment zur Ruhe und bringen Sie die helleren Farben aus dem Winterschlaf. Im Frühling dreht sich alles um sonnige, lebendige Farben – und neues Wachstum, Geburt und die Frische, die mit einer neuen Jahreszeit einhergeht. Schwarz, tiefes Braun und dunkle Edelsteintöne sind durch helle und helle Pastelle oder Primärfarben zu ersetzen.

Halten Sie Ihre Farbpalette für die Wohnkultur im Frühling luftig und sonnig, mit blassen und lebendigen Blau-, Grün-, Gelb-, Orangen- und Rosatönen, um den Look zu beruhigen – lassen Sie Ihr Zuhause zu einem Bienenstock fröhlicher, explosiver Farben werden. Und wie wir bereits gesagt haben, können Sie, wenn die Farbe überall zu stark klingt, durch Bettwäsche und dekorative Accessoires immer noch kräftige Farbtupfer erzielen.

Frische Farbe

Frühling Wohnkultur Trends frische Farbe

Selbst wenn Sie nicht vorhaben, die gesamte Farbe eines Raums zu ändern, trägt ein frischer Anstrich wesentlich zur Aufhellung eines Raums bei. Wenn Sie Ihr Zimmer von schmutzigen Flecken und Dellen auf der Lackierung befreien, wirkt dies Wunder, damit Ihre Wohnkultur im Frühling zum Leben erweckt und erfrischt wird.

Die Trends bei der Wohnkultur im Frühling zeigen, dass sich Ihr Zuhause durch die Verwendung hellerer, hellerer Farben besser mit der Jahreszeit vereint. Wählen Sie daher eine Farbe, die einige Nuancen heller ist als gewöhnlich, um Ihrem Zuhause ein wirklich frisches Gefühl zu verleihen. Dies bedeutet unerwartete tonale Neutrale und einen monochromen Effekt, um die helleren Strahlen einer Frühlingssonne besser zu genießen. Und da es sich um Farbe handelt, denken Sie daran, dass dies eine der kostengünstigsten Möglichkeiten ist, einen Raum effektiv zu aktualisieren. Dies ist ein Prozess, den Sie problemlos mit ein wenig Geduld selbst durchführen können.

Leichtere Gefühlsstoffe

Frühling Wohnkultur Trends Textilien

In den wärmeren Monaten sind keine schweren Wollkissenbezüge und -überwürfe erforderlich – stellen Sie diese vorerst außer Sicht. Ersetzen Sie Ihre Wintermöbel durch die hübschen Muster und Pastellfarben, die an die Wohnkultur des Frühlings erinnern und Ihren Vorhängen, Überwürfen und Kissen helfen, sich von einer Jahreszeit zur nächsten zu bewegen.

Dies ist ein großartiger Trick, um Ihr Zimmer zu aktualisieren, während Sie sich durch die Jahreszeiten bewegen. Wechseln Sie Farben und Muster, wenn sich die Jahreszeiten von Ihrem bewährten Sortiment an Einrichtungsgegenständen für die Inneneinrichtung zu Hause ändern. Wählen Sie Stoffe und Muster, die Jahr für Jahr verwendet werden können, damit Sie sie nicht ständig als Trends und als Saisonwechsel ersetzen müssen.

Lampenschirme aktualisieren

Frühling Wohnkultur Trends neue Lampenschirme

Sie werden überrascht sein, wie die Aktualisierung der Lampenschirme in einem Raum das Raumgefühl entscheidend beeinflussen kann. Bestimmte Formen, Größen, Muster und Stile können dazu führen, dass sich ein Raum eher herbstlich als frühlingshaft oder eher sommerlich als winterlich anfühlt.

Entstauben Sie Ihre helleren, helleren Lampenschirme und schalten Sie sogar Ihre Glühbirnen gegen diejenigen aus, die natürliches Licht besser ausstrahlen, mehr als das sanfte kerzenartige Leuchten, das wir in den kälteren Wintermonaten lieben. Oder Sie können Ihre Lampenschirme vollständig mit neuen Silhouetten, Skalen und Oberflächen aktualisieren. Dies ist ein einfacher, aber äußerst effektiver Trend für die Wohnkultur im Frühling. Auf diese Weise können Sie einen Raum auf einfache Weise sofort aktualisieren, ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Frische Blumen

Frühling Wohnkultur Trends frische Blumen

Kein Haus ist komplett ohne frisch geschnittene Blumen im Frühling, die regelmäßig in einem Haus verteilt sind. Wir können nicht sagen, dass dies einer der Top-Dekorationstrends des Frühlings 2019 ist, denn dies ist etwas, mit dem sich die Haushalte seit Anbeginn der Zeit befassen, aber beweist das nicht einfach, dass es eine wunderbare Sache ist?

Füllen Sie Ihr Zuhause mit Vasen voller energetisierender Frühlingsblumen, von Narzissen und Tulpen bis zu Pfingstrosen und Freesien. Wenn Sie nicht den Luxus haben, Ihre Wohnkultur zu aktualisieren, während die nächste Saison herumläuft, wird das Einbringen von Blumen in der Saison in Ihr Zuhause den Geist der Saison hervorrufen, der zu diesem Preis erschwinglich ist.

Natürliche Materialien

Frühling Wohnkultur Trends natürliche Materialien

Wenn die Natur um uns herum wieder zu wachsen beginnt und wieder zum Leben erweckt wird, nutzen Sie den Moment, indem Sie viele natürliche Materialien für Ihre Frühjahrs-Wohnkultur-Updates verwenden. Denken Sie an Rattan, Korbweide und Zuckerrohr zusammen mit natürlichen organischen Fasern und Textilien, die die Stars der Saison sein werden, und verkörpern Sie ein neues Leben für die Frühlingsdekoration für Ihr Zuhause.

Diese hellen Holztöne sind subtil und angenehm für das Auge und verleihen Ihren Frühlingsdesigns ein Gefühl von agiler Eleganz mit subtilen Aktualisierungen. Und die beruhigenden natürlichen Farbtöne und leichten Konstruktionen der Saison passen perfekt zu minimalem Dekor und einer eklektischeren und böhmischeren Atmosphäre.

Fernweh druckt

Frühlingsdekor Drucktrends

Weit entfernte ethnische und von Stämmen inspirierte Drucke und Muster erinnern sofort an die besten Trends der Wohnkultur im Frühling 2019, da sie ein unbestreitbar optimistisches Gefühl für coole Fernweh-Stimmung mit sich bringen. Es gibt nichts Lebendigeres und Bunteres als einen originalen nativen Druck und das Tolle an ihnen ist, dass Sie sie nach Belieben stylen können. Von kleinen, symmetrischen ethnischen Drucken bis hin zu großen, kräftigen und wirkungsvollen Mustern können Sie zwischen Licht, Farben oder sogar dunkleren Farben wählen, wenn die Helligkeit der Trends für die Wohnkultur im Frühling etwas für Sie ist.

Das Tolle an einem weit gereisten Fernweh-Geist ist, dass er Ihnen das Aussehen von Sommerreisen ins Ausland verleihen kann, wie auch immer es Ihnen einfällt, und Ihnen die volle Herrschaft gibt, mit ihnen zu tun, was Sie möchten, wenn es um die Wohnkultur im Frühling geht. Und wie Sie sehen können, kann bereits ein Teil wie im Raum darüber, dessen Teppich alles mühelos miteinander verbindet, einen großen Unterschied machen, ohne störend oder visuell laut zu wirken.

Pflanzenwelt

Frühling Wohnkultur Trends Pflanzen

Pflanzen sind der Inbegriff des Frühlings – sie erwecken einen Raum zum Leben, wie es andere dekorative Accessoires und Einrichtungsgegenstände einfach nicht können. Überall einfach zu handhabende Zimmerpflanzen sind der richtige Weg, wenn Sie sich den wärmeren Jahreszeiten nähern. Pflanzen sind auch eine großartige Möglichkeit, die benötigte Textur, Farbe, ein Gefühl für das Natürliche und Organische einzubringen, und sie helfen, die Luft zu reinigen.

Sie werden sehen, wie sie in der Wärme und dem Sonnenlicht gedeihen, die der Frühling mit sich bringt, und Ihr Zuhause wird sich in kürzester Zeit wie ein Frühlingshafen anfühlen. Wählen Sie Pflanzen mit hellgrünem und gelbem Laub, um das Licht und das lebendige Gefühl zu verstärken, das Sie mit diesen Frühlings-Wohnkultur-Trends 2019 erreichen möchten. Das Beste ist, dass Sie es nicht tun werden, da eine endlose Vielfalt an Pflanzen leicht verfügbar ist Ich muss ein kleines Vermögen ausgeben, um sie zu dir nach Hause zu bringen. Und für ein wirklich trendiges und dennoch zeitloses Gefühl sollten Sie sie in moderne Gefäße der Mitte des Jahrhunderts pflanzen, die sich durch ein stilvolles, dekoratives Statement auszeichnen, das niemals aus der Mode kommt.

Holen Sie sich + organisiert bleiben

Frühling Wohnkultur Trends organisierte Lagerung

Okay, der Frühjahrsputz steht also nicht ganz auf unserer Tagesordnung, wenn wir uns von den Tiefen des Winters entfernen. In der Tat ist es eine großartige Zeit, um zu entstören, Sammlungen zu sortieren, intelligente Speicherlösungen einzuführen und Ihr gesamtes Zuhause effektiv aufzuräumen. Ein guter, altmodischer Frühjahrsputz sorgt dafür, dass sich Ihr Zuhause frisch und erneuert anfühlt. Wenn Sie die Unordnung beseitigen, können Sie praktische Schritte für die Frühjahrsdekoration unternehmen. Legen Sie alle Gegenstände, die Sie nicht benötigen, auf die Oberfläche und minimieren Sie das Chaos in allen Räumen Ihres Hauses.

Je weniger Sie sichtbar haben, desto luftiger wird sich Ihr Zuhause anfühlen und der Frühling (zusammen mit den Trends der Frühlingsdekoration) kann problemlos durch Ihr Zuhause fließen. Um den Prozess zu vereinfachen, nehmen Sie ein Stichwort von Marie Kondo und beginnen Sie zuerst mit den herausforderndsten Räumen wie Schränken, Küche, Garage und Dachboden oder Keller. Auf diese Weise haben Sie weniger Chancen aufzugeben, wenn es darauf ankommt. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrem Weg von Raum zu Raum auch bestimmte Räume für alles schaffen, damit Sie leichter etwas finden und zurückstellen können. Dies hilft Ihnen im Wesentlichen dabei, lange nach dem Frühjahrsputz sauber zu bleiben.

Botanische Drucke

Frühling Wohnkultur Trends moderne Blumen Wohnzimmer Interior Design 2019

Wenn der Ärger mit echten Pflanzen zu weit entfernt klingt oder Sie die Angewohnheit haben, das Pflanzenleben schneller abzutöten, als der Frühling kommt, sind botanische Drucke möglicherweise die Antwort auf Ihre Gebete für die Dekoration des Frühlings. Platzieren Sie botanische Drucke in nicht übereinstimmenden Rahmen an einer Wand, um Ihrem Zuhause ein natürliches Dekorelement zu verleihen.

Wählen Sie helles Holz oder helle Rahmen, um das Frühlingsgefühl in Ihrem ganzen Haus zu verstärken. Botanische Drucke verleihen jedem Raum des Hauses Lebendigkeit – der Höhepunkt der Wohnkulturtrends im Frühling. Wenn Sie sich für botanische Drucke in düstereren Farben entscheiden, sehen sie das ganze Jahr über großartig aus. Noch besser, wenn die Drucke, die Sie einbringen, zu groß skaliert sind, um wirklich eine aussagekräftige Aussage zu machen. Dies wird Ihnen helfen, die Herausforderungen zu verringern, die mit dem echten Geschäft verbunden sind, und gleichzeitig ein Gefühl für die Natur und einen Hauch von Weiblichkeit für ein weicheres Gefühl hinzufügen. Sie können jedoch auch einen ähnlichen Effekt mit bedruckten Kissen, Überwürfen und sogar Schonbezügen erzielen, um einen einladenden saisonalen Effekt zu erzielen, den Sie bei Klimaveränderungen schnell ausschalten können.

Ein erhabener Ombre-Effekt

Frühling Wohnkultur Trends Ombre

Die Stempeleffekte von Ombre und Shibori erinnern an ein herrliches, sonnenverwöhntes und natürlich verblasstes Textil und verleihen dem Raum eine visuelle Textur. Das Beste ist, wenn Sie mit dem Prozess des Tie-Dye vertraut sind, fällt es Ihnen leichter, Ihre eigenen DIY-Takes zu perfektionieren. Wählen Sie einen weichen Frühlingsfarbton und verarbeiten Sie ihn zu einem Ombre-Effekt auf einem Möbelstück, textilähnlichen Vorhängen oder sogar einer Wand.

Dies wird zu einem unterhaltsamen Projekt (besonders wenn Sie sich für Ihre DIY-Wohnkultur interessieren), das Sie an einem der wärmeren Frühlingswochenenden meistern können. Wählen Sie ein zartes Blau, errötendes Rosa, hübsches Flieder, sonniges Gelb oder Apfelgrün sowie einen mittleren und hellen Farbton derselben Farbe. Malen Sie Ihre Wand oder Ihr Möbelstück von oben beginnend von hell nach dunkel, während Sie sich nach unten bewegen. Ombre-Effekte gehören zu unseren Top-Deko-Trends im Frühjahr 2019, da sie einem Raum angenehme Wärme verleihen. Noch besser, wenn Sie stolz darauf sind zu wissen, dass Sie den Effekt selbst erzeugt haben. Aber wenn das nach zu viel Aufwand klingt, können Sie den Effekt kostengünstig mit preiswerten, im Laden gekauften Fundstücken widerspiegeln, mit denen Sie den Look mühelos einbringen können.

Spiel mit dem Muster

Frühling Wohnkultur Trends frische Muster

Mit der Frühlingsrückkehr des Frühlings und den helleren Tagen ist es eine großartige Zeit, um mit aufrührerischen Mustern zu spielen, zu mischen und zu kombinieren, um lebendige Kombinationen zu kreieren, die den Frühling singen. Die Wohnkultur des Frühlings wäre nicht komplett mit Mustern und Drucken, die in einer spielerischen und spektakulären Hommage an die Wohnkultur des Frühlings 2019 nebeneinander stehen.

Letztendlich ist das Pattern-Spiel zu jeder Jahreszeit und zu jeder Jahreszeit großartig, aber für uns kommt es im Frühjahr wirklich zur Geltung. Aber wenn Ihnen ein ganzer Raum mit lebhaften Drucken, Mustern und Farben insgesamt zu fett ist, können Sie trotzdem fröhliche Farben in kleinen Dosen einführen, die genauso effektiv sind. Dies kann über Kissen, Überwürfe, Bettwäsche, Dekorationsgegenstände, Teppiche, Vorhänge sein, wie Sie es nennen. Alles was es braucht ist nur ein Schritt in die richtige Richtung, um das richtige Aussehen zu erhalten und einen Raum umso energischer zu machen.

Bilder über Pinterest

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.