Sonntag , Oktober 10 2021
Haustierfreundliche Dekoration

Haustierfreundliche Dekoration

Bulldogge auf grauem Sofa

Ihr neuer Welpe könnte so entzückend sein, dass er Tausende von Followern auf Instagram hat. Aber wie süß ist er, wenn er sich über deine Couch wirft? Was ist, wenn Ihre Katze Ihren Lieblingssessel kratzt?

Keine Sorge – ein Haustier und ein schönes Zuhause schließen sich nicht gegenseitig aus.

Aber denken Sie daran, dass Unfälle werden passieren, so dass Sie über nichts zu kostbar sein können. (Wenn Sie es sind, ist der Besitz eines Haustieres möglicherweise nicht die richtige Entscheidung für Sie.) Der Schlüssel besteht darin, Ihr Zuhause mit tierfreundlichen Oberflächen und Stoffen zu gestalten, um Schäden zu minimieren und die Reinigungszeit zu verkürzen. Unsere Designer lieben Wohnkultur genauso wie ihre Haustiere. Deshalb haben sie die Dinge beschrieben, die Sie berücksichtigen sollten und die Sie bei der Renovierung eines Hauses oder der Renovierung eines Mietobjekts vermeiden sollten. Beachten Sie diese Tipps, um teure Fehler zu vermeiden.

Teppiche

Golden Retriever auf Shag Teppich blau Wohnzimmer

Teppiche eignen sich hervorragend, um Räume zu definieren und zum Platzen zu bringen. Leider können sie leicht mit Schmutz, Fell und vielem mehr bedeckt werden. Halten Sie außerdem die Gegenstände auf dem Boden auf ein Minimum. Zum Beispiel könnte es so aussehen, als würde ein Koch Kunstwerke an die Wand lehnen, aber wenn Sie diese Bereiche nicht regelmäßig abstauben, können sie Magnete für Staub und Haare sein. Es kann auch ein verlockender Ort für Hunde sein, wenn Sie wissen, was wir meinen.

Tun Sie Folgendes: Wählen Sie robuste Stoffe, die einer starken Beanspruchung standhalten.

Teppiche aus Stoffen wie Sisal, Seide und Wolle sind eine gute Wahl für Tierhalter, da sie robust sind und gereinigt werden können. Teppiche mit Mustern und Farben können auch helfen, Schuppen und leichte Flecken zu maskieren.

Nicht: Wählen Sie Materialien aus, die sich leicht verfärben.

Vermeiden Sie Teppiche in Stoffen wie Viskose, Viskose, Kunstseide (kurz für „künstlich“ und nicht „kunstvoll“ oder „künstlerisch“, falls Sie sich fragen). Diese Teppiche können wunderschön sein, aber insgesamt sind sie zu empfindlich, um dem Leben mit einem Haustier standzuhalten.

Bild über Landleben

Bodenbelag

weißer Küchenholzbodenhund

Jeder Bodenbelag mit harter Oberfläche wird Haustieren offensichtlich mehr verzeihen als Textilien, aber es gibt noch einige andere Dinge, die Sie tun können, um die Dinge so sauber wie möglich zu halten. Verwenden Sie beispielsweise einige Male pro Woche oder jeden Tag, wenn Ihr Hund oder Ihre Katze ein ernsthafter Schuppen ist, einen Staubwedel auf Ihrem harten Boden.

Tun Sie Folgendes: Wählen Sie Fußböden, die Kratzern und Feuchtigkeit standhalten.

Fliesen sind eine großartige Bodenoption für Tierhalter, aber Sie möchten sie wahrscheinlich nicht in jedem einzelnen Raum. Versuchen Sie in diesem Fall versiegeltes Hartholz oder synthetisches Holz, das langlebig und kostengünstiger als Hartholz ist.

Nicht: Wählen Sie leichten Teppichboden, wenn Sie verrückt werden.

Teppichboden von Wand zu Wand ist in Ordnung, aber offensichtlich ist es schwieriger zu reinigen als Fliesen oder Holz, und besonders helle Farben zeigen leichter Flecken. Stellen Sie sicher, dass Sie den Teppich versiegeln, um Flecken zu vermeiden, und sparen Sie sich den Ärger, wenn Sie davon besessen sind, einen weißen Teppich makellos zu halten.

Bild über Architectural Digest

Polster

Bulldogge grau Schnitt helle Kissen

Selbst wenn Sie Ihren Hunden oder Katzen nicht erlauben, auf den Möbeln zu sitzen (und Sie glauben tatsächlich, dass sie in der Sekunde, in der Sie zur Arbeit gehen, nicht dort hochspringen), scheinen Tierhaare irgendwie überall zu landen. Überall. Und wenn sie frei auf Ihren Möbeln regieren, kann die Polsterung von schmutzigen Pfoten und scharfen Krallen geschlagen werden.

Tun Sie: Entscheiden Sie sich für Stoffe, die Flecken standhalten.

Ziehen Sie in Betracht, Ihr Sofa oder Ihre Stühle mit Stoffen für den Innen- und Außenbereich neu zu polstern, die häufigem Gebrauch standhalten können, ohne sich hart oder kratzig zu fühlen. Kommerzielle Stoffe sind eine weitere großartige Option, da sie für hohen Verkehr ausgelegt sind. Leder ist eine weitere dauerhafte Option, und Sie können Tierhaare einfach abwischen. Achten Sie jedoch darauf, eine mit mehr Patina zu wählen, um Kratzspuren zu tarnen.

Nicht: Kaufen Sie Möbel aus Stoffen, die das Fell von Haustieren einklemmen oder leicht kratzen.

Einige Stoffe wie Samt und Boucle, scheinen wie Pelzmagnete. Und sobald das Fell da ist, kann es sich unmöglich anfühlen, es zu entfernen. Vermeiden Sie empfindliche Leder mit glatten, gleichmäßigen Oberflächen. Eine fehlerhafte Klaue könnte sie vom Statement zum Sonderangebot für den Hofverkauf verwandeln.

Bild über Gala Darling

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.