Montag , Oktober 11 2021
Innenarchitektur
Stylescandinavian Style

Innenarchitektur Stylescandinavian Style

Mitte des Jahrhunderts moderne Schlafzimmer Innenarchitektur

Das skandinavische Innendesign zeichnet sich durch Minimalismus, Einfachheit und Funktionalität aus. Obwohl es das skandinavische Design seit den 1950er Jahren gibt, ist es auch heute noch ein beliebter Trend in der Innenarchitektur.

Das skandinavische Design gehört zur Schule der Moderne und ist eine Designbewegung, die sich durch einen Fokus auf Funktionalismus und Einfachheit auszeichnet. Dazu gehört auch die Verwendung natürlicher Materialien wie Leder, Holz und Hanf. Darüber hinaus wird ein skandinavisches Innendesign häufig von einer Verbindung zur Natur beeinflusst, die natürliche Formen, Abstraktion und die Verwendung natürlicher Elemente kombiniert.

Wenn Sie ein skandinavisches Design für Ihren Raum erstellen möchten, sich aber nicht sicher sind, wie Sie damit umgehen sollen, haben unsere Innenarchitekten von DécorAid diese 10 besten Hacks zur Entwicklung eines atemberaubenden skandinavischen Innendesigns geteilt.

Mit warmen Textilien ausstatten

skandinavische Innenarchitektur

Die meisten Länder in der skandinavischen Region haben ein Klima mit extrem kalten Temperaturen. Daher ist die Verwendung von warmen Textilien für eine skandinavische Wohnkultur üblich. Diese Textilien können in Form von Überwürfen und Teppichen aus Wolle, Schaffell oder Mohair hergestellt werden. Das Ausstatten mit warmen Textilien ist eine großartige Möglichkeit, ein skandinavisches Wohnzimmer besonders im Winter gemütlich und warm zu machen.

Wählen Sie Einfache dekorative Akzente

wie man skandinavische Innenarchitektur

Wie bereits erwähnt, dreht sich bei einem skandinavischen Innendesign alles um Einfachheit. Wählen Sie daher bei der Dekoration eines skandinavischen Wohnzimmers immer die dekorativen Akzente mit einfachem Design. Vielleicht können Sie Ihren Wohnzimmertisch mit eleganten Keramikvasen dekorieren. Dekorieren Sie Ihre Sofas mit Überwürfen und Kissen mit einfachen geometrischen Drucken, um Ihrem skandinavischen Interieur Textur und subtile Farbe zu verleihen.

Kombinieren Sie Holz + Metalloberflächen

beste skandinavische innenarchitektur tipps

Ein skandinavisches Design verwendet Holzelemente nicht nur im Bodenbelag, sondern auch in den Möbeln und Einrichtungsgegenständen. So hat ein skandinavisches Haus normalerweise hölzerne Couchtische und Stühle für seine Möbel. Der jüngste Trend im skandinavischen Dekorationsstil kombiniert jedoch die Verwendung von Metallic-Oberflächen und Holzelementen. Zum Beispiel sind Kupferleuchten und Messinganhänger in einer Holzdecke installiert, um dem gesamten Raum Glanz und Glanz zu verleihen.

Mit Pflanzen und frischen Blumen dekorieren

Innenarchitektur skandinavisch

Unsere Innenarchitekten von Décor Aid empfehlen dringend, Ihrem skandinavischen Innendesign natürliche Elemente hinzuzufügen, um ein lebendiges Element von Farbe und Schönheit in Ihrem Interieur zu erhalten. Wenn es darum geht, sollten Sie Ihr skandinavisches Wohnzimmer mit Zimmerpflanzen und frischen Blumen dekorieren. Tatsächlich glauben unsere Designer, dass frische Blumen in jedem skandinavischen Haus eine Notwendigkeit sind. In der skandinavischen Region sind die Straßen oft von Bürgersteigfloristen gesäumt, die frische Blumen und Tulpen in jeder Farbe verkaufen. Ihr skandinavisches Design sollte daher florale Elemente und frische Blumen enthalten.

Konzentrieren Sie sich auf neutrale Farben

wie man skandinavisch dekoriert

Es gibt eine bestimmte Farbpalette, die mit dem skandinavischen Dekor verbunden ist, einschließlich der Farbtöne Grau, Weiß, Braun und Schwarz. Konzentrieren Sie sich bei der Dekoration eines skandinavischen Wohnzimmers auf die Verwendung dieser neutralen Farben, um Ihrem skandinavischen Wohndesign einen sauberen und beruhigenden Effekt zu verleihen. Unsere Designer von Décor Aid haben auch vorgeschlagen, Farbtupfer wie Fuchsia und Seegrün hinzuzufügen. In einer typisch skandinavischen Wohnkultur werden Wände oft weiß gestrichen, damit die Möbel und Dekorationsstücke hervorstechen.

Halten Sie Ihr Interieur übersichtlich

skandinavischer Dekorationsstil

Eine der wichtigsten Eigenschaften eines skandinavischen Innendesigns besteht darin, dafür zu sorgen, dass der Raum übersichtlich ist. Unnötige Unordnung sollte daher vermieden werden und Lagerräume müssen intelligent organisiert werden. Wenn es um das skandinavische Dekor geht, muss das Mantra „Weniger ist mehr“ befolgt werden, damit der Raum weniger überladen und optisch entspannender wirkt.

Wählen Sie helle Fußböden

skandinavischer Bodenbelag

Teppichboden von Wand zu Wand spricht kein skandinavisches Design an. Der Bodenbelag besteht normalerweise aus hellem Hartholz, entweder in seiner natürlichen hellen Farbe oder weiß gestrichen. Laminatboden ist eine großartige Idee für Ihr skandinavisches Design. Durch den Boden kann jedes skandinavische Haus heller und geräumiger aussehen und gleichzeitig eine einladendere und einladendere Atmosphäre ausstrahlen. Um während der kalten Wintersaison mehr Wärme unter den Füßen zu erzeugen, können Badezimmerböden mit beheizten Fliesen verlegt werden.

Fensterbehandlungen begrenzen

skandinavische Dekor Inspiration

Ein skandinavisches Wohnzimmer sollte einen einladenderen Raum haben. Dies kann am besten erreicht werden, indem viel Licht hereingelassen wird. Um das Licht nicht zu blockieren, müssen Fensterbehandlungen in einem skandinavischen Design auf ein Minimum beschränkt werden. Wenn Sie Fensterabdeckungen für Ihr skandinavisches Dekor verwenden müssen, entscheiden Sie sich für leichte Stoffe wie durchsichtige Vorhänge. Darüber hinaus kann die Reflexion von Lichtern durch die durchsichtigen Vorhänge bei Nacht Ihr skandinavisches Wohnzimmer noch romantischer wirken lassen.

Die richtige Beleuchtung ist der Schlüssel

skandinavische Einrichtungsideen

Die meisten skandinavischen Häuser genießen Tageslicht in nur sieben Stunden am Tag. Daher ist die Art und Weise, wie die Beleuchtung verwendet wird, in einem skandinavischen Innendesign sehr wichtig. Die Beleuchtung wird als Lebensquelle betrachtet und das skandinavische Dekor sollte verschiedene Beleuchtungsformen aufweisen, um eine angemessene Beleuchtung im gesamten Raum zu gewährleisten. Beleuchtung setzt auch die Stimmung in einem skandinavischen Wohndesign. Unsere Designer empfehlen die Verwendung moderner Beleuchtung mit industriellem Design wie Wandleuchten und Pendelleuchten. Kerzenlichter und Kandelaber lassen ein skandinavisches Wohnzimmer warm, gemütlich und romantisch wirken.

Denken Sie an Form und Funktionalität

Skandinavische Einrichtungsideen

Wenn es um die Verwendung von Möbeln in skandinavischem Design geht, sollten klare Linien erkennbar sein. Tische, Stühle, Sofas und der Rest des skandinavischen Dekors sollten einen modernen Touch mit glatten und abgerundeten Kanten haben. Das skandinavische Design zeichnet sich auch durch seine innovative und funktionale Raumnutzung aus. Daher sind in einem skandinavischen Wohnzimmer häufig mehrstöckige Wandregale zu sehen. Diese Lagerräume sind innovativ und platzsparend und verleihen dem Raum visuelles Interesse.

Wenn Sie diese zehn Hacks als Leitfaden verwenden, sollten Sie in der Lage sein, einen atemberaubenden Raum zu schaffen, der die Einfachheit, Schönheit und Funktionalität eines skandinavischen Innendesigns vereint. Wenn Sie weitere Unterstützung bei der Entwicklung eines skandinavischen Designs für Ihr Zuhause benötigen, können Sie sich an einen unserer Innenarchitekten wenden.

Bilder über Pinterest

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.