Sonntag , Oktober 10 2021
Interview mit Wallpaper
Designer

Interview mit Wallpaper Designer

Pfingstrosen Tapete

Kimberly Lewis ist keine Frau mit einfachen weißen Wänden. Der in Brooklyn ansässige Tapetendesigner ist bekannt für kräftige Farben und verspielte Muster. Tatsächlich befinden sich vier ihrer Tapetendesigns in der ständigen Sammlung des Brooklyn Museum, was beweist, dass neutraler Minimalismus nicht jedermanns Sache ist. Wir haben uns mit Kimberly getroffen, um herauszufinden, was ihre vielseitigen Designs inspiriert und wie selbst weiße Wandanhänger mit Tapeten experimentieren können.

Was hat Sie dazu inspiriert, Ihr Unternehmen zu gründen?

Ich habe am Pratt Institute hier in Brooklyn, New York, Industriedesign studiert. Ich habe das Gefühl, dass das Programm meinen Unternehmergeist wirklich zum Ausdruck gebracht hat. Ich habe es geliebt, nicht nur Produkte in meinen Studios zu kreieren und zu entwerfen, sondern mir auch Branding, imaginäre Kunden auszudenken, Prototypen zu erstellen, zu testen und Feedback zu erhalten und dann wieder zum Zeichenbrett zurückzukehren. Ich dachte, ich habe damals nur gelernt, wie man Produkte entwirft, aber wenn ich auf meine Erfahrungen zurückblicke, denke ich, dass dies eine erstaunliche Grundlage für die Führung eines Unternehmens ist. Ich habe angefangen, Kissen zu verkaufen, die ich in meinem letzten Jahr hergestellt und entworfen habe, und es hat sich schließlich in mein heutiges Geschäft verwandelt, das von meiner Liebe zu Mustern und dekorativen Künsten inspiriert ist.

Ihre Entwürfe sind so skurril. Was inspiriert dich?

Jedes meiner Muster hat seine eigenen Geschichten. Meine Tapete „Flamingo Dance“ wurde entworfen, um den Stil eines schicken Hotels in Miami widerzuspiegeln. Meine Tapete „Beverley“ wurde von einem Kleid inspiriert, das ich auf einem Flohmarkt in Neuengland gefunden habe. Mein Hintergrundbild „Set Sail“ ist von den Szenen von Cape Cod inspiriert.

Haben Sie ein Lieblings-Tapetendesign?

Es ist so schwer zu wählen! Ich liebe so viele verschiedene Muster aus so vielen verschiedenen Gründen. Aus meiner eigenen Sammlung liebe ich „Brownstone“, das von meiner Liebe zur Architektur inspiriert ist. Ich liebe die Arbeit von Nathalie Lete, besonders ihr Great Meadow Design.

Was ist das Beste an deinem Job?

Ich liebe es, Menschen zu helfen, ein schönes Zuhause zu schaffen, das sie lieben – das ist meine größte Freude!

Was ist der schwierigste Teil Ihres Jobs?

Das Tragen aller Hüte in meinem Geschäft war, gelinde gesagt, eine Herausforderung! Ich lerne immer.

Haben Sie Ratschläge für Leute, die nervös sind, sich für Tapeten zu engagieren?

Sie können immer klein anfangen; Denken Sie über den Tellerrand hinaus, wenn Sie Angst haben, alles zu tun. Sie können die Innenseiten von Bücherschränken, Schränken und Decken tapezieren und der Innenseite von Küchenschränken einen Pop verleihen. Tapeten müssen nicht auf die Wände beschränkt sein.

Kimberly Lewis

kimberly lewis tapetendesigner

Flamingo Tanz Wallpaper

rosa weiß grau flamingo drucktapete

Marigny Wallpaper

lila graue abstrakte Drucktapete

Set Segeltapete

blau weiß Segelboot drucken Tapete

Beverley Wallpaper

türkisfarbene lindgraue Aquarell-Plaiddrucktapete

Geknotete Tapete

gelb weiß geknotete Drucktapete

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.