Sonntag , Oktober 10 2021
Kaminverkleidung

Kaminverkleidung

Kaminsims Styling Design

Der Kamin ist seit dem 12. Jahrhundert der Mittelpunkt der Räume, als sich der Herd von der Mitte des Raumes zur Wand bewegte. Diese einfache Änderung eröffnete die Möglichkeit, den Kamin mit aufwendigen und reich verzierten Schornsteinumrandungen und Kaminsimsen zu versehen. Natürlich war diese Art der extravaganten Darstellung die Aufgabe wohlhabender Schlossbewohner, die tief genug Taschen hatten, um kunstvoll geschnitzte Einfassungen aus Holz und Stein in Auftrag zu geben. Dies ebnete den Weg für das „Styling“ von Kaminsimsen aus dem 18. Jahrhundert – es war üblich, ein gerahmtes Familienporträt über den Kaminsims zu hängen. Und während wir Sie sicherlich nicht davon abhalten werden, den Kaminsims zur Anzeige Ihres Lieblingsfamilienporträts zu verwenden, haben unsere Designer ein paar andere Styling-Tricks in den Ärmeln, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus diesem Kaminsims machen.

Im Bild: Mantel-Nahaufnahme via HGTV

1. Zentrieren Sie ein großes Stück

Wenn Sie dramatisch werden, gehen Sie den ganzen Weg. Stellen Sie sicher, dass Ihr Brennstück mindestens 2/3 der Größe des Kaminsimses hat. Alles, was kleiner ist, wird verloren gehen.

2. Erstellen Sie eine visuelle Bewegung

Achten Sie auf die visuelle Bewegung der Objekte auf dem Kamin. Wenn alles gleich hoch ist, fühlt es sich ruhig an. Stattdessen möchten Sie, dass sich das Auge auf natürliche Weise um den Kamin bewegt. Sie könnten einen Zweig oder eine Pflanze auf den Kaminsims legen. Die organische Form fördert diese visuelle Bewegung.

3. Schichtung

Zusätzlich zur visuellen Bewegung möchten Sie ein visuelles Gewicht erzeugen, indem Sie die Objekte übereinander legen. Kleine Gegenstände, Kerzen und sogar kleine Gemälde können vor Ihr größeres Stück gestützt werden, um eine zusammenhängende Komposition zu schaffen.

4. Höhen variieren

Neben der Überlagerung möchten Sie auch Zubehörteile unterschiedlicher Höhe hinzufügen. Auch hier geht es um Augenmomente. Sie können sich vorstellen, einen Kurzwelleneffekt zu erzeugen.

Objekte überlagern

Polsterbank mit Leopardenmuster

Der Spiegel ist der zentrale Punkt, die geschichteten Objekte sorgen für visuelles Interesse und die natürlichen Elemente halten das Auge in Bewegung. Dies ist ein Gewinner! Über Lonny

Lehnender Kunstmantel

Kunstwerk auf Kaminsims

Sie müssen nicht einmal ein einziges Nagelloch machen, um eine fantastische Kaminsimsanzeige zu erhalten. Diese schiefe Kunstausstellung ist ein großartiges Beispiel für die Kraft der Schichtung. Über Lonny

Objekte auf dem Mantel

Objekte auf dem Kaminsims

Dieser Schwanz dieses Pfaus erzeugt die perfekte visuelle Bewegung, wenn der Schwanz nach rechts schwenkt. Über Lonny

Einzelner Schwerpunkt – Art Mantel Herzstück

Chinoiserie Tapete Kamin

Ein einzelnes Kunstwerk kann eine große Aussage machen – stellen Sie einfach sicher, dass es groß genug ist. Es sollte mindestens 2/3 der Größe des Kaminsimses sein. Über House & Garden UK

Spiegelmantel Herzstück

achteckiger Spiegel auf Kaminsims

Im ehemaligen Haus von JCrews Stilikone Jenna Lyons in Brooklyn wurde die Schicht perfekt ummantelt. Über Milch & Honig

Aufwändiger Mantelspiegel steht im Mittelpunkt

verzierter Spiegel und Kamin

Dieser große Spiegel ist der Hauptschwerpunkt, während die anderen Objekte alles auf dem Boden halten. Über Lonny

Einfacher Holzmantel

minimaler Holzmantel

Die Objekte auf dieser Kaminverkleidung sind das perfekte Beispiel für das Hinzufügen von visuellem Gewicht. Über Lonny

Wandleuchte + Kaminverkleidung.

Goldleuchter Kamin

Erstellen Sie einen noch größeren Schwerpunkt, indem Sie Bücherregale oder Wandlampen hinzufügen, um den Kamin zu flankieren. In diesem Fall haben sie beide gemacht! Über Wohnungstherapie

Galerie Wandmantel

Kunst Collage Wandverkleidung

Durch die Erstellung einer Collage, die sich über den Kamin hinaus erstreckt, wirkt die gesamte Wand noch dramatischer. Über Sammeln & Sammeln

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.