Mittwoch , November 10 2021
Raumteiler

Raumteiler

moderne elegante Raumteiler

Raumteiler können einen großen Unterschied bei der Neudefinition der Bereiche eines Raums bewirken, unabhängig davon, ob Sie in einem anspruchsvollen Studio-Apartment oder in einem Haus mit einem weitläufigen offenen Grundriss wohnen. Schließlich können Raumteiler bei der Gestaltung und Nutzung jedes Raums in Ihrem Zuhause helfen.

Durch die Verwendung von Wandteilern zum Trennen von Küche und Esszimmer können Sie beispielsweise intimere Bereiche erstellen oder bestimmte Aspekte eines Raums verbergen. Um das Beste aus Raumteilern zu machen, sollten Sie diese brillanten Raumteiler-Ideen berücksichtigen, die von unseren Dekorationshilfe-Dekorateuren ausgewählt wurden.

Rücken an Rücken Möbel

Raumteiler

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Raumtrenner in einem großen Raum zu erstellen, besteht darin, die Möbel hintereinander anzuordnen. Ein hohes Bücherregal kann auch als Trennwand für die Bereiche in einem Raum verwendet werden. Auf diese Weise verfügen Sie über eine persönliche Bibliothek, die gleichzeitig als Raumteiler fungiert.

Neben einem Bücherregal gibt es verschiedene andere Arten von Möbeln, die Sie als Trennwand verwenden können, z. B. eine Konsole, einen Schreibtisch oder einen Tisch.

DIY Stoff Raumteiler

DIY Raumteiler

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um eine Trennwand für Ihr Zuhause zu erstellen, da manchmal nur ein gewisser Einfallsreichtum erforderlich ist. Es gibt unzählige einfache Ideen für DIY-Raumteiler, die Sie selbst erstellen können. Wenn Sie versuchen, einen Büroraum in Ihrem Wohnzimmer zu schaffen, erstellen Sie stoffbezogene Bretter als Trennwand.

Diese Boards trennen Ihr Home Office wunderbar von den übrigen Bereichen in Ihrem Wohnzimmer. Der Himmel ist die Grenze. Seien Sie also so kreativ, wie Sie möchten, wenn Sie einen stilvollen und multifunktionalen Raumtrenner erstellen, ohne zu viel Geld auszugeben.

DIY Seilwand

Seilraumteiler

Eine weitere Idee für eine DIY-Raumteilerwand, die Sie leicht mit einem Seil selbst herstellen können, ist eine grafische Seilwand, insbesondere mit dicken Juteseilen. Sie können Seile leicht in Ihrem örtlichen Baumarkt finden und sie kosten ungefähr 1 US-Dollar pro linearem Fuß, was unglaublich billig ist.

Seilwände ideal für Hausbesitzer, die nicht viel für Wandteiler ausgeben möchten. Befestigen Sie einfach dünne Holzbalken an Ihrer Decke und befestigen Sie ein Seil an den Balken. Während diese DIY-Trennwand möglicherweise keinen vollständigen visuellen Block erzeugt, sollte es ausreichen, bestimmte Räume in Ihrem Haus zu trennen.

Klappbarer Stoffteiler

Raumteiler aus Stoff

Wenn Sie sich nicht für den Heimwerker entscheiden, sollten Sie fertige Raumteiler wie einen faltbaren Massivteiler oder einen bedruckten Stoffteiler kaufen. Es gibt auch bewegliche Wände mit Stoffbezug in verschiedenen Stilen und Designs, sodass Sie etwas auswählen können, das gut zum Gesamtbild Ihres Hauses passt.

Sie können auch Ihre eigenen beweglichen Stoffwände mit Vorhängen oder anderen Stoffen herstellen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Halbe Wände

Halbwand-Raumteiler

Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Trennwand dauerhafter ist, sollten Sie Halbwände für Ihr Zuhause bauen. Das Beste an einer dauerhaften Wand ist, dass Sie Fenster darin installieren oder eine Enklave einrichten können, in der Sie einige dekorative Gegenstände wie Bilderrahmen usw. platzieren können.

Mit einer halben Wand haben Sie einen offenen Raum mit subtilen Trennwänden und dekorativen Rändern, die eine Trennung für die verschiedenen Bereiche Ihres Hauses ermöglichen.

Möbel als Raumteiler verwendet

Möbel Raumteiler

Für temporäre Raumteilerideen kann ein Möbelstück den Trick tun. Ein längliches Regal kann auch verwendet werden, um das Wohnzimmer von Ihrer Küche zu trennen. Sogar eine TV-Konsole kann zum Teilen von Räumen verwendet werden. Wenn Sie ein hohes Bücherregal haben, stellen Sie es einfach senkrecht zu einer Wand, um Ihr Zuhause zu teilen und Ihren Wohnbereichen wertvolle Stauräume hinzuzufügen.

Ein Bücherregal muss sich nicht unbedingt zur Decke erstrecken. Für eine zusätzliche Illusion und mehr Stauraum sollten Sie sich jedoch für hohe Bücherregale als Raumteiler entscheiden. Diese Idee eignet sich am besten für diejenigen, die in einem Studio-Apartment oder auf kleinem Raum leben und keine dauerhafte Mauer bauen dürfen.

Pflanzenwände

Pflanzenraumteiler

Wenn Sie die Natur in Ihren Wohnraum bringen möchten, warum nicht Pflanzen als Raumteiler verwenden? Topfpflanzen bieten eine großartige Alternative zu Möbeln und dauerhaften Wandteilern. Sie können eine Pflanzenwand als Trennwand verwenden, um große Innenräume in kleine Abschnitte zu unterteilen.

Sie bieten Flexibilität und Privatsphäre, ohne viel Geld für den Bau solider dauerhafter Mauern ausgeben zu müssen. Es gibt verschiedene Zimmerpflanzen, die Sie als Raumtrenner verwenden können. Sie können sich auch für synthetische Pflanzen entscheiden, die nahezu pflegeleicht und wartungsfrei sind.

Altholz

Ideen für hölzerne Raumteiler

Eine andere Möglichkeit, Geld bei Wandteilern zu sparen, ist die Verwendung von Altholz. Sie können verschiedene Holzarten verwenden, um warme Raumteiler aus Holz zu erstellen und einen großen Raum in zwei zu teilen. Sie können einen hölzernen Raumteiler in jeder gewünschten Farbe bemalen.

Vertikale Stahlstangen

Raumteiler aus Metallstangen

Die Verwendung von Stangen ist eine weitere stilvolle Möglichkeit, einen Raum zu teilen. In der Tat sind Stahlstangen eine stilvolle Option, wenn es um moderne Raumteiler geht. Bei Ruten gibt es verschiedene Stile, aus denen Sie auswählen können, je nachdem, welchen Look Sie für Ihr Zuhause erzielen möchten.

Wie bereits erwähnt, eignen sich Stahlstangen hervorragend für moderne Räume, da sie einen polierten, visuellen Eindruck hinterlassen. Entscheiden Sie sich für Häuser mit rustikalem Thema für dunkle Holzstangen. Wenn Sie einen minimalistischen Look für Ihr Interieur wünschen, eignen sich weiße Stangen am besten. Denken Sie daran, dass es bei Raumteilern wichtig ist, dass Sie etwas wählen, das gut zum Gesamtstil der Inneneinrichtung Ihres Hauses passt.

Grafisches Holz

Raumteiler aus Holz

Ein Raumtrenner aus Käfig aus Holz teilt Ihren Wohnbereich und Ihren Küchenbereich auf wundervolle Weise. Diese beweglichen Wände passen gut in einen Raum, wenn sich mehrere andere Holzelemente im Raum befinden oder wenn Sie versuchen, Ihrem Zuhause einen rustikalen Look zu verleihen.

Sie können auch Pflanzen in den Teiler hängen, damit er organischer aussieht. Es gibt viele fertige Raumteiler aus Käfig aus Holz, die Sie in Möbelgeschäften kaufen können. Sie können auch eine Sonderanfertigung haben. Es kann mehr kosten, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Raumteiler aus Stahl

Raumteiler aus Stahl

Raumteiler aus Stahl sind ideal für modern und zeitgemäß gestaltete Häuser. Sie können auch für Häuser und Wohnungen im Industriestil arbeiten.

Je nach Design können diese Raumteiler großartig und elegant aussehen, besonders wenn Sie sich für solche mit goldmetallischer Farbe entscheiden. Ein goldfarbener Raumteiler aus Stahl kann die raffinierten Merkmale eines modernen, modernen Hauses gut harmonisieren.

Vorhänge

Vorhang Raumteiler

Eine einfache Möglichkeit, die Räume in Ihrem Haus zu unterteilen, ist ein Vorhang. Schicke Vorhänge sind eine großartige Möglichkeit, Räume in Ihrem Zuhause neu zu erfinden, ohne größere Renovierungs- oder Renovierungsarbeiten durchführen zu müssen.

Abhängig von der Art der verwendeten Vorhänge werden Sie überrascht sein, wie elegant Ihr Zuhause aussehen wird. Das Beste an der Verwendung von Vorhängen als Raumteiler ist, dass sie so einfach zu installieren und kostengünstig sind.

Bilder über Pinterest

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.