Samstag , Oktober 9 2021
Wohnzimmer Boden Ideen

Wohnzimmer Boden Ideen

WOHNZIMMER BODEN IDEEN – Die meisten von uns verwenden normalerweise Fliesen und Keramik als Bodenmaterial für das Wohnzimmer. Jeder Wohnraum oder Haushaltsgegenstand hat verschiedene Arten von Fliesen und Keramikmaterialien.

Aber wissen Sie nicht, dass es andere Arten von Wohnzimmerböden gibt, mit denen wir unser Wohnzimmer insgesamt verbessern können? Dies beeinträchtigt natürlich nicht ihre Hauptfunktion, den Boden zu einem warmen und sauberen, retuschierten Boden zu machen.

Erfahren Sie unten mehr über die anderen Bodenbeläge im Wohnzimmer und wie sie einen Unterschied machen können.

Keramik Wohnzimmerboden

Keramik Wohnzimmerboden

Keramik ist eines der beliebtesten Bodenbeläge für Wohnzimmer. Keramik ist natürlich ein starkes Material. Es ist langlebig und leicht zu reinigen. Wenn Sie im Wohnzimmer zerbrochene Keramik finden, tauschen Sie diese einfach gegen neue aus.

Darüber hinaus bietet Keramik verschiedene Stile und Größen, um Ihren Vorlieben gerecht zu werden. Wie auf dem Bild zu sehen, können Sie für das große Wohnzimmer ein großes quadratisches Keramikmaterial wählen.

Hellbraune Keramik wird von vielen wegen ihres sauberen und hellen Ambiente bevorzugt. Unsere erste der 10 Wohnzimmerideen ist eine klassische Wahl, die uns nie langweilig wird.

Wohnzimmerboden aus Parkettlaminat

Wohnzimmerboden aus Parkettlaminat

Parkettlaminat wird oft mit Naturholzböden verwechselt und kombiniert Sägemehl mit einer Chemikalie, die als Klebstoff wirkt. Drücken Sie nach dem Mischen auf die Materialien und schichten Sie sie mit synthetischem Furnier.

Das Ergebnis ist auf dem Wohnzimmerbild deutlich zu sehen. Der Ort sieht elegant, sauber und warm aus. Das Bodenmaterial passt gut zum minimalistischen Wohnzimmerkonzept. Durch das Bodenmaterial fühlt sich das Wohnzimmer warm und natürlich an.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass dieses Material einfach zu installieren ist.

Fliesen Wohnzimmerboden

Fliesen Wohnzimmerboden

Es wird unvollständig sein, ohne über dieses Wohnzimmerbodenmaterial, Fliesen, zu sprechen. Wir nehmen Fliesen in eine der Ideen für Wohnzimmerböden auf, da sie auch wegen ihres erschwinglichen Preises von Haushalten häufig verwendet werden.

Wenn Sie dieses Material für Ihr Wohnzimmer installieren, sieht es vintage und traditionell aus. Fliesen sind im Vergleich zu Keramik leicht zu verlegen. Tile bietet je nach Bedarf unterschiedliche Modelle an.

Sie müssen die Fliesen nur fegen, wenn Sie feststellen, dass sie schmutzig aussehen. Das Bild zeigt, wie Fliesen zu einem coolen Ambiente beitragen können, das sich bereits in der Ecke anfühlt.

Wohnzimmerboden aus Holz

Wohnzimmerboden aus Holz

Der hölzerne Wohnzimmerboden passt zu denen von Ihnen, die einen modernen oder traditionellen Wohnzimmerlook erzielen möchten. Dieses Bodenmaterial lässt das Wohnzimmer natürlich und elegant aussehen. Holzmaterial sorgt auch für kühlere Temperaturen, wodurch sich der Fleck frisch anfühlt.

Es gibt im Allgemeinen zwei Arten von Holzfußbodenmaterialien. Eines ist Hartholz, das sich auf den Rohholzboden bezieht, während das andere aus Holz besteht. Das zweite sind beispielsweise chemische Substanzen, um das Material weiter zu verarbeiten.

Hartholzmaterial ist teurer, daher sollten Sie ein zusätzliches Budget für diesen Untertyp einplanen.

Vinyl Wohnzimmerboden

Vinyl Wohnzimmerboden

Wenn Sie der Meinung sind, dass Holzböden im Wohnzimmer zu teuer sind, ziehen Sie Vinyl in Betracht. Es hat viele Stile und Farben als holzähnliche Vinylböden, wie das Bild zeigt. Vinylmaterial kostet viel billiger und bietet einfache Reinigungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus hält dieses Material lange, ist wasserabweisend und bleibt robust. Mit verschiedenen Stilen können Sie auswählen, welches Vinylbodenmodell gut zu Ihrem geplanten Gesamt-Wohnzimmer-Look passt.

Informieren Sie sich auch über Ideen für Wohnzimmervorhänge als nützliche Dekoration

Wohnzimmerboden aus Naturstein

Wohnzimmerboden aus Naturstein

Naturstein war die erste Wahl für die Innenausstattung sowohl des Bodens als auch der Wand. Das Auftragen von Naturstein als Bodenbelag für Ihr geplantes Wohnzimmer verleiht ihm polierte und schöne Akzente.

Der Natursteinboden hält lange. Sie können sagen, dass dieses Bodenmaterial eine gute Investition ist, da Sie es nicht oft wechseln müssen. Das Natursteinmaterial unterstreicht die tolle Atmosphäre im Wohnzimmer.

Beachten Sie jedoch, dass dieses Material viel kostet und reinigen Sie es regelmäßig, da es bei Nässe rutschig werden kann.

Wohnzimmerboden aus Bambusbrett

Wohnzimmerboden aus Bambusbrett

Als Alternative zum Holzmaterial sollten Sie die Idee eines Wohnzimmerbodens aus Bambusbrett in Betracht ziehen. Bestellen Sie absichtlich Stapel des Bambusbretts, um den Boden des Wohnzimmers zu bedecken. Ähnlich wie Holzmaterialien bringt Bambus kühle Temperaturen ins Wohnzimmer.

Wie das Bild zeigt, können Sie die Bambusplatte weiß streichen, um das gesamte Wohnzimmerkonzept zu unterstützen. Oder Sie können in anderen Farben malen. Bambus lebt länger und erleichtert das Aufräumen. Das natürliche Element im Bodenmaterial ist ein weiterer Mehrwert.

Teppich Wohnzimmerboden

Teppich Wohnzimmerboden.  Quelle: houseofcarpetsnaples.com

Teppich ist in modernen Häusern weit verbreitet. Dieses Bodenmaterial verstärkt bestimmte Wohnzimmerkonzepte, da das Material große oder sogar alle Teile des Wohnzimmers bedeckt. Teppichmaterialien bieten verschiedene Modelle, einige mit kräftigen Farben und künstlerischen Stilen.

Nehmen Sie für eine „sichere“ Wahl Teppichböden mit neutralen Farben (siehe Abbildung). Das Gute am Teppichmaterial ist, dass es das weiche und warme Raumgefühl erzeugt. Eine Sache, die berücksichtigt werden muss, ist die regelmäßige Reinigung.

Dies liegt daran, dass Teppiche normalerweise Staub und Schmutz absorbieren.

Travertinfliesen Wohnzimmerboden

Travertinfliesen Wohnzimmerboden.  Quelle: Pinterest

Travertinfliesen-Bodenbelag sieht mit sandigen Texturen und gebrochenen Mustern wunderschön aus. Dieses Bodenmaterial wird normalerweise im rustikalen Wohnzimmermodell verlegt. Das Material bringt natürliche Elemente und lässt das Wohnzimmer frisch und einzigartig aussehen.

Sie müssen das Bodenmaterial regelmäßig reinigen, da es dazu neigt, porös zu sein.

Ziegel Wohnzimmerboden

Ziegel Wohnzimmerboden.  Quelle: Pinterest

Normalerweise kennen wir unverputzte Ziegelwände, aber jetzt können Sie Ziegelböden für ein Wohnzimmer üben. Die letzte unserer zehn Ideen für Wohnzimmerböden führt uns zurück in die alten Zeiten, als alles natürlich und einfach aussah.

Das Aufbringen des Bodenbelags trägt zur kühlen Atmosphäre bei und passt perfekt zum traditionellen oder ländlichen Wohnzimmerstil, wie das Bild zeigt. Dieses Bodenmaterial ist leicht zu verlegen und zu reinigen.

Regelmäßiges und vorsichtiges Kehren ist die häufigste Methode, um die Steine ​​sauber und fest zu halten.

About Chloe Christiana Barlow

Chloe Christiana Barlow is a 31 years old gym assistant who enjoys painting, planking and camping. She is entertaining and considerate, but can also be very boring and a bit evil.She is an Italian Sikh. She started studying sports science at college but never finished the course. She is allergic to gluten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.